www.angelbrüder.at (https://www.angelbrüder.at/index.php)
- Fangmeldungen (https://www.angelbrüder.at/board.php?boardid=14)
-- Fangberichte Fliegenfischen (https://www.angelbrüder.at/board.php?boardid=7)
--- Frische Waldviertler Luft schnuppern (https://www.angelbrüder.at/threadid.php?threadid=1126)


Geschrieben von miguelefue am 09 Oct, 2018 um 17:10 30:

Frische Waldviertler Luft schnuppern

Mit Reinhard heute im Waldviertel am Bernsteinbach getroffen. Quasi als Saisonabschluss...ob nächstes Jahr das Revier noch genommen wird...fraglich.

Fazit heute:
-wie immer sehr nette Fischerei mit Reinhard,
- super Herbstagerl- wobei in der Früh sehr huschi....
-Fische waren heute nicht so gut gelaunt zum beissen- aber gefangen haben wir dennoch ganz gut ,
-Die vielen Blätter machten es schwierig, Es wurden heute sehr viele -Trockenfliegen meinerseits probiert- funktionieren alle da obensmile
-Die 3er Glasrute ein Traum,
-Aiteln werden immer mehr
- Äschen sind da oben einfach super schön und zart-aber heute zickig-dennoch konnten wir welche erwischen














Geschrieben von strikerhoffi am 09 Oct, 2018 um 19:44 18:

- super Traumtagerl erwischt
- super Landschaft wie immer
- super Fänge wie immer

eigentlich könntest Du Mike Deine Fangberichte eigentlich nur kopieren und hier hineinstellen lach

Scherzerl beiseite ... Petri Euch beiden zu dem Traumtagerl beim schönsten Herbstwetter (bin ein bisschen neidisch .... Augen rollen ) Daumen hoch

___________________________________
LG
Martin

"Was ist schöner als Fischen? - Fischen mit einem Freund...... "


Geschrieben von Piscator am 09 Oct, 2018 um 20:37 36:

Traumhaft die Farben des Herbstes. Freue mich mit euch, dass ihr erfolgreich wart und einen schönen Tag hattet Daumen hoch
Jungs, Petri Heil!

___________________________________
LG, Ercan




„Wissen ist eine der ganz wenigen Ressourcen, die sich vermehrt wenn man sie teilt."


Geschrieben von wurliwurm am 10 Oct, 2018 um 05:44 32:

Tolle Fotos!

___________________________________
LG
Ernst


Geschrieben von dryfly am 10 Oct, 2018 um 06:05 23:

Danke für die sehr schönen Eindrücke einer super Fischerei in einer traumhaft schönen Landschaft.

Warum denkst du daran, dieses Wasserl nicht mehr zu nehmen? Zu weit weg? Zu klein? …

LG, Peter

___________________________________




Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen (Georg Friedrich Händel)


Geschrieben von Toni am 10 Oct, 2018 um 06:06 16:

Wahnsinn - bin immer wieder erstaunt, wie bei solch niedrigem Wasser solche Fische rausgezaubert werden!
Petri - vom Wetter her hattet ihr ja wirklich einen Traumtag!

___________________________________


Geschrieben von Lupus am 10 Oct, 2018 um 06:09 56:

Traumhaft !

Wäre aber schade, wenn Ihr das Wasserl nächstes Jahr nicht mehr nehmt.


Geschrieben von ubik am 10 Oct, 2018 um 07:07 47:

Völlig anderes Wasser als die Ois, aber gefällt mir auch sehr gut. Ich bin echt am überlegen, ob ich da bei den Bewirtschaftern einsteigen soll. Ein wirklich schöner Saisonabschluss.

greez


Geschrieben von hesi am 10 Oct, 2018 um 09:08 41:

Danke für den Bericht, sehr schöne Impressionen vom Bach den ich so hasse! großes Grinsen wink

Aber wirklich wenig Wasser..

___________________________________
Lg,
David


Geschrieben von hard am 10 Oct, 2018 um 09:55 48:

Danke Mike für die Zusammenfassung des gestrigen Angeltages ... tolle Impressionen von dem Habitat ... da war aber schon die Sonne voll draussen und die Temperaturen waren auch schon angenehm

angekommen sind wir noch bei voller Nebelsuppe und angenehmen 5 Grad whistle ... da hat auch der von uns dem Mike angedichtete heißblütige türkisch/katalonische Genpool nix geholfen ... die Begrüßung erfolgte mit eiskalter Hand großes Grinsen




und wie Mike eh auch schon geschrieben hat springen einem um diese Jahreszeit die Fische dort oben nicht mehr so von alleine an die Nymphe/Trockenfliege ... trotzdem konnten wir die eine oder andere Äsche, die ja der Hauptzielfisch um diese Zeit ist, erwischen ... auch das eine oder andere Aitel und ein paar Bachforellen konnten nicht widerstehen

insgesamt ein gut gelungener Angeltag und wahrscheinlich auch für mich Saisonabschluss da oben im Waldviertel ... hier auch eine der Bernsteinschönheiten


___________________________________
LG
Reinhard

"I have many loves and Fly-Fishing is one of them; it brings peace and harmony to my being, which I can then pass on to others."

Sue Kreutzer


Geschrieben von pehers am 10 Oct, 2018 um 10:07 36:

Servus!

Echt voll geile Bilder - da möchte man sofort losfahren und ausbüchsen!

Indian Summer in Austria eben!

GlG
Hans

___________________________________
www.soulfishing.eu
I still don't know why I fish or why other men fish, except that we like it and it makes us think and feel. (Roderick L. Haig-Brown, A River Never Sleeps)


Geschrieben von Lupus am 10 Oct, 2018 um 11:41 17:

Herrliche Fische. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr.


Geschrieben von tschiste am 11 Oct, 2018 um 11:56 39:

Ma, so schön, ich hab echt mit mir gekämpft das ich dich anrufe, aber leider sind die Urlaubstage für heuer schon sehr knapp und verplant. traurig traurig

___________________________________
inthemiddleofastream


Geschrieben von hard am 12 Oct, 2018 um 00:33 40:

Zitat:
Original von tschiste
Ma, so schön, ich hab echt mit mir gekämpft das ich dich anrufe, aber leider sind die Urlaubstage für heuer schon sehr knapp und verplant. traurig traurig



schade ... aber vielleicht geht sich heuer ja noch was aus wie vor zwei Jahren an der Steyr wink

___________________________________
LG
Reinhard

"I have many loves and Fly-Fishing is one of them; it brings peace and harmony to my being, which I can then pass on to others."

Sue Kreutzer


Geschrieben von Rene_F am 12 Oct, 2018 um 05:43 33:

gleich 2 Tolle Berichte und Fotos in einem beide Daumen hoch

Prosit euch 2 zum gelungenen Angeltag und den schönen Fischen Petri


Geschrieben von miguelefue am 12 Oct, 2018 um 08:54 37:

Danke für eure Petris!
Zitat:
Warum denkst du daran, dieses Wasserl nicht mehr zu nehmen? Zu weit weg? Zu klein? …


Ich bin noch am überlegen. Landschaftlich Top- macht auch die zarte Fischerei Spaß. Es ist leider sehr sehr weit weg- und ich würde auch gerne wieder etwas anderes sehen...kenne ich den Bach doch schon recht gut...


Geschrieben von Lupus am 12 Oct, 2018 um 10:11 44:

Zitat:
Original von miguelefue
Danke für eure Petris!
[QUOTE]
...kenne ich den Bach doch schon recht gut...

Ich hab ihn schon länger, kenn ihn aber noch immer nicht gut genug.
Die größten Forellen hatte ich, als mal ziemlich hoher Wasserstand war, ganz weit oben gefangen, wo die meisten gar nicht mehr hingehen. Dort waren ein paar über 30cm dabei. Allerdings hatte ich dort mal bei Niedrigwasser auch total abgeschneidert. Viele schöne Forellen gesehen, aber da waren sie dann praktisch unfangbar.

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2004 WoltLab GmbH