Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Lexikon Link Us Link Us Link Us Zum Portal Zur Startseite

www.angelbrüder.at » Fangmeldungen » Fangberichte Raubfischangeln » Etwas für die Küche » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Schnursalat Schnursalat ist männlich




Dabei seit: 03 Mar, 2017
Beiträge: 394

Etwas für die Küche Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde!

Nachdem die Fliegenfischerei in den letzten zwei Wochen zuletzt laut Bericht von Freunden extrem zach geworden war,alleine der Gedanke an eine Wathose bei 35 Grad im Schatten ließ mir dann die Schweißperlen raustreiben,habe ich zuletzt auf gelegentliche, spätabendliche Spinnfischereien gesetzt.

Also wieder Spinnfischen,mit 13er Gummis bevorzugt.

Taugt mir sehr.

Bumm hat es vor ein paar Tagen gemacht und der beim Biß kurzzeitig vermeintliche kapitale Zander wurde im Drill zum Waller.

Aber der dafür endlich einmal in der perfekten Küchengröße.
99 cm.
Juchuuh.
Einerseits super bezüglich Hege,andererseits super für die Kuchl.

Schwer ist es,Fische in dieser Größe zu erwischen,meistens sind es ja doch kleine Kaulquappen,oder aber Riesenwaller,die Schnüre sprengen oder Ähnliches tun.

Drei Tage lang gab es dannbei uns Waller. Waller in Butter gebraten,Waller als Fischsuppe usw. Hmmmh.

War ein Gedicht und meine liebe Frau bemerkte ,dass so ein Jungwaller sogar die sehr beliebten Zanderfilets geschmacklich schlagen würde.




LG


11 Aug, 2018 12:51 59 Schnursalat ist offline Beiträge von Schnursalat suchen Nehmen Sie Schnursalat in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
strikerhoffi strikerhoffi ist männlich




Dabei seit: 27 Feb, 2017
Beiträge: 1553
Vorname: Martin

RE: Etwas für die Küche Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Petri mein Freund ... in der Größe sind sie perfekt für die Küche beide Daumen hoch

Zitat:
Original von Schnursalat
Drei Tage lang gab es zuletzt bei uns Waller. Waller in Butter gebraten,Waller als Fischsuppe usw.
War ein Gedicht und meine Frau bemerkte ,dass so ein Jungwaller sogar die sehr beliebten Zanderfilets geschmacklich schlagen würde.


Seit meinem Urlaub in Rumänien steh ich voll auf Wallerfilets ... richtig zubereitet sind sie eine Wucht ... da hat teilweise der Zander auch keine Chance bei mir .... großes Grinsen


___________________________________
LG
Martin

"Was ist schöner als Fischen? - Fischen mit einem Freund...... "

11 Aug, 2018 13:08 31 strikerhoffi ist offline Email an strikerhoffi senden Homepage von strikerhoffi Beiträge von strikerhoffi suchen Nehmen Sie strikerhoffi in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
miguelefue miguelefue ist männlich




Dabei seit: 15 Apr, 2017
Beiträge: 1148
Vorname: Mike

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Petri zum Suppenwaller.


11 Aug, 2018 15:40 18 miguelefue ist offline Email an miguelefue senden Beiträge von miguelefue suchen Nehmen Sie miguelefue in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
Piscator Piscator ist männlich
Administrator




Dabei seit: 11 Feb, 2017
Beiträge: 1451
Vorname: Ercan

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Du fängst auch nach belieben hut
Die Suppe hätte auch gern gekostet Daumen hoch


___________________________________
LG, Ercan




„Wissen ist eine der ganz wenigen Ressourcen, die sich vermehrt wenn man sie teilt."

11 Aug, 2018 16:57 05 Piscator ist offline Email an Piscator senden Beiträge von Piscator suchen Nehmen Sie Piscator in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
hard hard ist männlich
Chief of Board




Dabei seit: 11 Feb, 2017
Beiträge: 1649
Vorname: Reinhard

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Sehr schön Bernhard !

die richtige Größe zum verwerten Daumen hoch ... dickes Petri zu deinem Spinnwaller ... mögen noch viele andere folgen hut


___________________________________
LG
Reinhard

"I have many loves and Fly-Fishing is one of them; it brings peace and harmony to my being, which I can then pass on to others."

Sue Kreutzer

11 Aug, 2018 20:05 53 hard ist offline Email an hard senden Beiträge von hard suchen Nehmen Sie hard in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
Lupus Lupus ist männlich




Dabei seit: 13 Apr, 2017
Beiträge: 1337
Vorname: Gerhard

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Saubere Sache, lieber Bernhard !

Und Du hast völlig recht. Diese Größe ist am schwersten zu fangen, denn mir ging es in all den Jahrzehnten auch so: Entweder ein Miniwaller in Aalruttengröße , oder der Riesenwaller, der nicht zum landen ist.

Komisch, dass das so anders ist als bei Hecht oder Zander: Da ist das Gros der Fänge der 60-65cm Hecht oder der 50-55cm Zander, also knapp über dem Maß. Da hätte ich auch immer vermutet, dass der Waller den man am häufigsten fängt, jener ist, der knapp über dem 85cm Brittelmaß ist, aber dass ich in 47 Angeljahren das nie geschafft habe, ist der Beweis, dass es fast nicht möglich ist.

Einen Zufallswaller als Spinnbeute kann ich mir zwar physisch (siehe oberer Absatz) nicht vorstellen, aber psychisch schon. Denn Ansitzen kann ich nur, wenn die reele Chance besteht, dass immer wieder mal bissl was beißt..... also Friedfische....


13 Aug, 2018 06:23 14 Lupus ist offline Beiträge von Lupus suchen Nehmen Sie Lupus in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
Lyco Lyco ist männlich




Dabei seit: 08 Aug, 2018
Beiträge: 9

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Petri zum Küchenwaller!

Und so einen Meter Fisch zu drillen macht sicher auch Spaß.

Ist schon witzig, wenn man einen Meter Zander drann hätte, wäre es der "Mörderfisch" und wenn es sich dann als "Babywels" entpuppt ist man dann enttäuscht. Aber das ist ja das schöne am Angeln, dass man nie 100% weiß was man drauf hat. confused

Liebe Grüsse
Michael


13 Aug, 2018 07:27 57 Lyco ist offline Email an Lyco senden Beiträge von Lyco suchen Nehmen Sie Lyco in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
Lupus Lupus ist männlich




Dabei seit: 13 Apr, 2017
Beiträge: 1337
Vorname: Gerhard

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lyco



Ist schon witzig, wenn man einen Meter Zander drann hätte, wäre es der "Mörderfisch" und wenn es sich dann als "Babywels" entpuppt ist man dann enttäuscht. Aber das ist ja das schöne am Angeln, dass man nie 100% weiß was man drauf hat. confused


Nun ja,das erinnert mich mal an einen Satz, den @Royal Coachman (Gebhard) geschrieben hat, wo die drei Phasen das Angelns bedeuten: 1) möglichst viele Fische, 2) weniger aber dafür möglichst große Fische 3) möglichst schwierige Fische.

Und da ist ein Waller zwischen 85cm-1 Meter (Küchengröße) in Freien Wilden Gewässern wohl die am schwierigsten zu erzielende Beute.

In meinem nächsten Leben werde ich Küchenwaller-Angler, denn dieses Leben, so lange ich auch hoffe dass es noch dauern wird, wird dafür nicht reichen lach


13 Aug, 2018 07:45 58 Lupus ist offline Beiträge von Lupus suchen Nehmen Sie Lupus in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
dryfly dryfly ist männlich




Dabei seit: 27 Feb, 2017
Beiträge: 1264
Vorname: Peter

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Petri zum Küchenwaller. Mit taugt das schon, dass du die Fische immer komplett verwertest! Daumen hoch

Zitat:
Original von Lupus
Komisch, dass das so anders ist als bei Hecht oder Zander: Da ist das Gros der Fänge der 60-65cm Hecht oder der 50-55cm Zander, also knapp über dem Maß. Da hätte ich auch immer vermutet, dass der Waller den man am häufigsten fängt, jener ist, der knapp über dem 85cm Brittelmaß ist, aber dass ich in 47 Angeljahren das nie geschafft habe, ist der Beweis, dass es fast nicht möglich ist.
...

Vielleicht liegt das bei vielen Gewässern daran, dass häufig Zander und Hechte in gerade mal Fangmaß besetzt werden? Hingegen wird Waller ja kaum besetzt.

LG, Peter


___________________________________




Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen (Georg Friedrich Händel)

13 Aug, 2018 07:47 15 dryfly ist offline Email an dryfly senden Homepage von dryfly Beiträge von dryfly suchen Nehmen Sie dryfly in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
Lupus Lupus ist männlich




Dabei seit: 13 Apr, 2017
Beiträge: 1337
Vorname: Gerhard

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dryfly


Vielleicht liegt das bei vielen Gewässern daran, dass häufig Zander und Hechte in gerade mal Fangmaß besetzt werden? Hingegen wird Waller ja kaum besetzt.

LG, Peter


Kann in vielen Fällen stimmen, aber ich glaube, dass auch ohne Besatz eine Durchschnittsgröße am häufigsten ist: Ich hatte bis vor wenigen Jahren ein Nationalparkrevier (Kein Besatz !) und da waren die Hechte auch fast alle zwischen 55 - 65 cm. Und auch bei den Salmoniden: In meinem Haupt-Fliegenrevier wird nicht besetzt und die meisten Forellen haben die Größe des Küchenmaßes zw. 25-32 cm. Deshalb ist es auch für mich so "unverständlich", warum gerade der Waller von einem Exkrement in´s andere fallen muss lach (entweder Mini von 40cm oder Riese 2 m ).


13 Aug, 2018 08:14 56 Lupus ist offline Beiträge von Lupus suchen Nehmen Sie Lupus in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
strikerhoffi strikerhoffi ist männlich




Dabei seit: 27 Feb, 2017
Beiträge: 1553
Vorname: Martin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht hängt es aber auch an der Angelmethode? Ein jeder neigt dazu, ein bestimtmes System zu fischen und vielleicht passt das System gerade für diese bestimmte Küchengrösse. Ich werf mal die Methode vom Ercan hier herein ... mit der Spinnangel die Stellen abwerfen, wo gerade an der Oberfläche was los ist und wenn ich mich nicht irre, waren das meistens Küchenwaller ....

Ich würde mal, wenn ich immer nur die gleiche Grösse fange, mal andere Varianten probieren....


PS: Reini oder Ercan ... vieleicht könnte man das als eigenes Thema aufmachen? Ist ja ein interessantes Thema ....


___________________________________
LG
Martin

"Was ist schöner als Fischen? - Fischen mit einem Freund...... "

13 Aug, 2018 10:36 06 strikerhoffi ist offline Email an strikerhoffi senden Homepage von strikerhoffi Beiträge von strikerhoffi suchen Nehmen Sie strikerhoffi in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
www.angelbrüder.at » Fangmeldungen » Fangberichte Raubfischangeln » Etwas für die Küche » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1965 | prof. Blocks: 143 | Spy-/Malware: 301
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH