Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Lexikon Link Us Link Us Link Us Zum Portal Zur Startseite

www.angelbrüder.at » Kreativ-Ecke » Rutenbau » Es war die Birke und nicht die Eiche.... » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
dryfly dryfly ist männlich




Dabei seit: 27 Feb, 2017
Beiträge: 1416
Vorname: Peter

Es war die Birke und nicht die Eiche.... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Leute,
hin und wieder muss ich wieder einmal was ausprobieren. In dem Fall hab ich mich (wie schon so viele vor mir) an Birkenrinde als Alternative zu Eichenkork versucht. Birkenrinde wird ja bereits seit der Steinzeit für alles mögliche verwendet.

Das Ziel meines Versuches sollte ein Griff für eine Fliegenruten werden.
Wer aber meint, das ist schnell gemacht, der irrt gewaltig!

So sieht einmal das Ausgangsmaterial aus:



Teilweise mit sehr viel Mühe und Aufwand muss die Birkenrinde sauber geschält werden.



Eichenkork bekomme ich schon in sehr handlichen Scheiben geliefert, Birkenrinde muss ich selber zurecht schneiden.



Auch das Verkleben ist sehr viel Arbeit. Ein normaler Korkgriff besteht aus ca. 30 einzelnen Scheiben, bei Birkenrinde werden das ganz schnell einmal 70 Scheiben und mehr, die entsprechend der Faserrichtung verklebt werden.
Anschließend wird der Rohling geschliffen. Bei normalem Kork ist das eine wohl sehr staubige, aber trotzdem sehr schnelle Arbeit. Bei Birkenrinde ist dies deutlich aufwändiger und auch schwieriger.



Aber ich meine, das Ergebnis kann sich sehen lassen:



Das war also wieder einmal ein kleiner Einblick in meine Werkstatt.
Über ein wenig Feedback freue ich mich wie immer natürlich sehr.
LG, Peter


___________________________________




Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen (Georg Friedrich Händel)

04 Feb, 2019 13:31 32 dryfly ist offline Email an dryfly senden Homepage von dryfly Beiträge von dryfly suchen Nehmen Sie dryfly in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
hard hard ist männlich
Chief of Board




Dabei seit: 11 Feb, 2017
Beiträge: 1904
Vorname: Reinhard

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Servus Peter,

Danke für den Einblick in deine Werkstatt ... schaut nach einiges an Fizzelarbeit aus hut


das Endergebnis schaut gut aus und muss sich meiner Meinung nach nicht verstecken … eine sehr gute Alternative zum klassischen Eichenkork, obwohl dieser von der Optik und Habtik für mich persönlich, solange er von guter Qualität ist, immer noch die die Nr.1 bleibt Daumen hoch


___________________________________
LG
Reinhard

"I have many loves and Fly-Fishing is one of them; it brings peace and harmony to my being, which I can then pass on to others."

Sue Kreutzer

04 Feb, 2019 13:55 37 hard ist offline Email an hard senden Beiträge von hard suchen Nehmen Sie hard in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
hesi hesi ist männlich




Dabei seit: 30 Oct, 2017
Beiträge: 439

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Sehr interessant - und auch hinsichtlich des Korkmangels sicherlich nicht der falsche Schritt hier herum zu probieren. Und authentisch - also eine super Sache.
Der Aufwand scheint jedoch nicht gering zu sein, Respekt.

Wie fühlt sich das an beim Greifen? Ist ein Unterschied zum Kork bemerkbar?

Nach deinen jetzigen Erfahrungen, um wieviel mehr müsste man für ein Birkenrindengriffstück zahlen als für ein herkömmliches aus Kork?


___________________________________
Lg,
David

04 Feb, 2019 14:13 08 hesi ist offline Email an hesi senden Beiträge von hesi suchen Nehmen Sie hesi in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
da_cesa da_cesa ist männlich




Dabei seit: 07 Nov, 2017
Beiträge: 88

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Sehr spannend... interessant. Danke fürs Teilen.

Das vorletzte Bild erinnernt mich (sorry) an ein Kebap großes GrinsenDD


___________________________________
smell the flowers while you can

04 Feb, 2019 14:21 44 da_cesa ist offline Email an da_cesa senden Beiträge von da_cesa suchen Nehmen Sie da_cesa in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
dryfly dryfly ist männlich




Dabei seit: 27 Feb, 2017
Beiträge: 1416
Vorname: Peter

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Die Haptik ist doch etwas anders als bei Eichenkork. Gar nicht unangenehm, aber anders. Eichenkork fühlt sich (subjektiv) etwas wärmer und weicher an.
Kork aus Birkenrinde ist ein wenig kühler, härter und glatter. Auch ist der Griff ein klein wenig schwerer.

Aber es ist durchaus eine sehr gute Alternative - ich werde dieses Material definitiv in meine Manufaktur aufnehmen. Auch für andere Dinge.

Zitat:
Original von hesi
Der Aufwand scheint jedoch nicht gering zu sein, Respekt.
....
Nach deinen jetzigen Erfahrungen, um wieviel mehr müsste man für ein Birkenrindengriffstück zahlen als für ein herkömmliches aus Kork?

Meine Kunden kostet ein Birkenrinden-Griff auf einer meiner Gespließten natürlich keinen Cent mehr - die Mehrarbeit "schlucke" ich.
Würde ich mit den Griffen allein handeln, so käme ein Birkengriff auf gut das Doppelte verglichen mit einem normalen Korkgriff. Das ist allein der Mehrarbeit geschuldet, da das Rohmaterial eigentlich bei der Birke billiger ist.

Ach ja, vielleicht sollte ich erwähnen, dass der Griff am Bild noch nicht ganz fertig geschliffen war.

LG, Peter


___________________________________




Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen (Georg Friedrich Händel)

04 Feb, 2019 14:33 30 dryfly ist offline Email an dryfly senden Homepage von dryfly Beiträge von dryfly suchen Nehmen Sie dryfly in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
centrino90 centrino90 ist männlich


Dabei seit: 11 Nov, 2017
Beiträge: 228
Vorname: Alex

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Sehr feine Arbeit Peter die du uns da zeigst!
Mir gefällt zwar Kork auch sehr gut, aber Birke vielleicht sogar einen Tick besser (auch mit dem Gedanken, dass dieser Baum bei uns wächst).

Aber aufpassen Peter, Birkenrinde ist ein guter Zunder (schon des öfteren verwendet), net dass Dir da was passiert in der Werkstatt. wink


___________________________________
Lg Alex

04 Feb, 2019 15:17 34 centrino90 ist offline Email an centrino90 senden Beiträge von centrino90 suchen Nehmen Sie centrino90 in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
dryfly dryfly ist männlich




Dabei seit: 27 Feb, 2017
Beiträge: 1416
Vorname: Peter

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von centrino90
Sehr feine Arbeit Peter die du uns da zeigst!
Mir gefällt zwar Kork auch sehr gut, aber Birke vielleicht sogar einen Tick besser (auch mit dem Gedanken, dass dieser Baum bei uns wächst).

Da muss ich zugeben, es handelt sich um sibirische Birke, da unsere Birken eine zu dünne Rinde haben. Da würde ich über 100 Scheiben/je Griff brauchen, dann wäre der Anteil des Klebers schon zu hoch.

Zitat:

Aber aufpassen Peter, Birkenrinde ist ein guter Zunder (schon des öfteren verwendet), net dass Dir da was passiert in der Werkstatt. wink

Danke für den Tipp, die äusseren Schichten haben es in sich.
LG, Peter


___________________________________




Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen (Georg Friedrich Händel)

04 Feb, 2019 15:25 07 dryfly ist offline Email an dryfly senden Homepage von dryfly Beiträge von dryfly suchen Nehmen Sie dryfly in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
miguelefue miguelefue ist männlich




Dabei seit: 15 Apr, 2017
Beiträge: 1329
Vorname: Mike

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Ui gefällt mir extrem gut...da bin ich schon auf das Endergebnis gespannt


04 Feb, 2019 18:45 44 miguelefue ist offline Email an miguelefue senden Beiträge von miguelefue suchen Nehmen Sie miguelefue in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
Toni Toni ist männlich




Dabei seit: 28 Feb, 2017
Beiträge: 756
Vorname: Toni

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Wahnsinn - danke fürs Zeigen! Finde es immer wieder faszinierend wieviel Details eigentlich in so einem Griff der Rute stecken. Würdest du solche Bilder nicht zum Besten geben, würde ich wohl dem Griff einer Rute nicht so viel Bedeutung schenken wie eben durch deine Beiträge gelernt bravo


___________________________________

04 Feb, 2019 19:31 02 Toni ist online Email an Toni senden Homepage von Toni Beiträge von Toni suchen Nehmen Sie Toni in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
ubik




Dabei seit: 07 Nov, 2017
Beiträge: 302
Vorname: Jan

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Wow. Ich kann Birkenrinde nur als Zunder.


04 Feb, 2019 21:13 56 ubik ist offline Email an ubik senden Beiträge von ubik suchen Nehmen Sie ubik in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
Barschloch Barschloch ist männlich




Dabei seit: 16 May, 2017
Beiträge: 71

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Bist gscheit.... Der mehr Aufwand hat sich gelohnt beide Daumen hoch


05 Feb, 2019 07:42 16 Barschloch ist offline Email an Barschloch senden Beiträge von Barschloch suchen Nehmen Sie Barschloch in Ihre Freundesliste auf YIM Screenname: Mario Zum Portal
tschiste tschiste ist männlich




Dabei seit: 15 Mar, 2017
Beiträge: 352
Vorname: Christian

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Super Peter, der Griff gefällt mir ausgesprochen gut, ist halt ein schönes Stück fuzzelarbeit.

lg
Christian


05 Feb, 2019 07:52 37 tschiste ist offline Email an tschiste senden Beiträge von tschiste suchen Nehmen Sie tschiste in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
dryfly dryfly ist männlich




Dabei seit: 27 Feb, 2017
Beiträge: 1416
Vorname: Peter

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Danke für Eure netten Rückmeldungen!
LG, Peter


___________________________________




Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen (Georg Friedrich Händel)

05 Feb, 2019 09:11 47 dryfly ist offline Email an dryfly senden Homepage von dryfly Beiträge von dryfly suchen Nehmen Sie dryfly in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
julius.b julius.b ist männlich




Dabei seit: 03 May, 2017
Beiträge: 344
Vorname: Jürgen

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Schau Peter, Griffe aus Kork kann Jeder...,
aber die Birke ist schon etwas ganz superer Besonderes.

Im Ernst, tolle Sache mit einem Maximum an Individualität.
beide Daumen hoch

Schönen Gruß


___________________________________
Fischen und Fischen lassen...
©julius.b

05 Feb, 2019 13:47 54 julius.b ist offline Email an julius.b senden Beiträge von julius.b suchen Nehmen Sie julius.b in Ihre Freundesliste auf Zum Portal
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
www.angelbrüder.at » Kreativ-Ecke » Rutenbau » Es war die Birke und nicht die Eiche.... » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2934 | prof. Blocks: 152 | Spy-/Malware: 3118
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH